Meersburg Therme

on

Abschalten in der Meersburg Therme mit Panoramablick auf die Alpen

Dampfend steigt das warme Wasser in die klirrend kalte Luft, während ich im wunderbar atmosphärisch beleuchteten Außenbecken der Meersburg Therme den Ausblick auf die Alpen genieße.

Für ein paar Stunden relaxen, es sich gut gehen lassen und etwas für das eigene Wohlbefinden tun. Das kann ich hier hervorragend, denn die ganze Therme ist auf eine sympathische Weise unaufgeregt und strahlt Ruhe und Entspannung aus. Einfach mal nichts tun,  untertauchen und die Gedanken schweifen lassen.

bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme18bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-19bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-8

Sauna und Pfahlbauten in einem

Besonders schön gelingt mir das im Saunabereich der Therme. Im Innenbereich kann ich zwischen den verschiedenen Saunen wie der finnischen Sauna, dem Sanarium, oder dem Dampfbad wählen und danach am Kaminfeuer oder auf einer gemütlichen Liege an der großen Fensterfront dösen. Eine Tafel am Eingang zeigt die jeweiligen stündlichen Aufgüsse an, die professionell durchgeführt werden. Was es mit den Löffeln neben der Beschreibung auf sich hat, weiß ich allerdings auch nicht. Grund genug für einen weiteren Besuch….

bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-14

Drinnen gibt es auch einen Hamam mit tollen orientalisch blau-türkisen Kacheln, sehr schön und mystisch. Leider vermisse ich da die obligatorischen Waschschüsseln, denn das ist ja Sinn und Zweck eines Hamams. Ansonsten ist es ja keine Badezeremonie sondern eine ziemlich trockene Angelegenheit.

bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-6bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-3bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-5

Draußen geht es spannend weiter. Ich habe die Wahl zwischen einer See- und einer Lehm-Sauna, die wunderbar erdig und holzig riecht und einer Pool Sauna. Alle sind als Pfahlbauten nach historischem Vorbild gebaut und fassen bis zu 55 Gästen. Ein Außenbecken mit Wasserfall bringt die gewünschte Abkühlung danach oder du benutzt das große Becken, den Bodensee, zum Reinspringen…

Zahlreiche Sitz- und Liegeflächen sind vorhanden und auch im Winter bei Sonne ein besonderes Vergnügen.

bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-7bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-2bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-12bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-16bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-11bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-13bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-19

Aufmerksame und freundliche Mitarbeiter

Im Gegensatz zur Überlinger Therme geht es hier in Meersburg viel beschaulicher zu. Kein Kinderlärm oder rutschende Jugendliche: Es ist kein ausgewiesenes Spaßbad sondern eine ruhige Oase mitten im quirligen Meersburg. Klar, ich war das letzte Mal in der Woche morgens da, aber auch abends habe ich es nie als zu voll wahrgenommen. Sehr gut finde ich auch, dass die Mitarbeiter die mit Handtüchern reservierten Liegen (typisch deutsch) höflich abräumen und die persönlichen Sachen in einem Korb daneben platzieren, so dass jeder Suchende eine freie Liege findet.

bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-1bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-15bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-thermebodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme-21bodenseeliebe-insidertipps-fur-deinen-urlaub-meersburg-therme23

Hygiene und Sauberkeit

Mir ist in solchen öffentlichen Bädern auch immer die Sauberkeit und der Geruch wichtig. Ich mag es überhaupt nicht, wenn es nach Desinfektionsmitteln oder noch schlimmer, nach nassen Handtüchern riecht. Hier ist alles „tippi toppi“ wie die Schweizer sagen und man kann mit allen Sinnen genießen.

Öffnungszeiten und Anfahrt

Die Öffnungszeiten sind von

Montag bis Donnerstag von 10 bis 22 Uhr

Freitag und Samstag von 10 bis 23 Uhr

Sonntag von 9 bis 22 Uhr

Montags ist ganztägig Damensauna, außer in den Ferien und an Feiertagen.

Die Anfahrt findest du hier

Warst du auch schon in der Meersburg Therme? Wie hat es dir gefallen? Über eine Nachricht freue ich mich.

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Schöner Beitrag. Da bekomm ich richtig Lust, mal vorbei zu kommen. Demnächst bin ich über ein verlängertes Wochenende auch am See, wenn es zeitlich reinpasst, schau ich vorbei.
    lg Dagmar

    1. Ja Dagmar, im tiefsten Winter draußen im warmen Wasser mit Blick auf die Berge zu entspannen ist wirklich schön. Besonders abends, wenn alles schön beleuchtet ist und die Übergänge von Becken und Bodensee im warmen Nebel verschwimmen…
      LG Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.